Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs ab Montag den 8.6.2020

Es geht wieder los!

Es gibt zwar noch Einschränkungen bzgl. der verfügbaren Hallen und wir haben bei der Durchführung des Trainings einige, wichtige Auflagen zu erfüllen.
Hier die wichtigsten Regularie, die wir zu beachten haben:

  • Ein Sportler kann nur dann am Training teilnehmen, wenn das das von ihm unterzeichnete “Konzeptpapier zum Wiedereinstieg …” vor der Aufnahme des ersten Trainings beim Abteilungsleiter oder dem entsprechenden Übungsleiter vorliegt.
  • Wir sind verpflichtet feste Trainingsgruppen zu bilden und diese einzuhalten. Diese Gruppen dürfen sich (zunächst) keinesfalls vermischen.
  • Die Teilnehmer einer Trainingseinheit sind, zum Nachweis möglicher Infektionsketten, zu dokumentieren.
  • Der Mindestabstand von 1,5m (besser 2m) ist zu jeder Zeit (auch während der Trainingseinheit) einzuhalten.
  • Jeweils nach 60 Minuten Trainingszeit ist für 20 Minuten die Halle vollständig zu lüften.

Bay. Badmintonverband beendet die Saison

Der Spielbetrieb im Bayerischen Badmintonverband (BBV) wurde von der Oberliga abwärts am gestrigen Tag abgesagt. Die Punkterunde ist somit beendet. Hier geht’s zur Pressemeldung des Bayerischen Badmintonverbands.

Bis 19.4.2020 wird der BBV eine Entscheidung über die Auf- und Abstiegsregelungen für die kommende Saison treffen.

Auch der Deutsche Badmintonverband (DBV) hat den Ligaspielbetrieb zunächst ausgesetzt. Weiterlesen.

Weiterhin hat sich unsere Abteilung auf Anraten des Bayerischen Landessportverbands (BLSV) dazu entschlossen den Trainingsbetrieb (zunächst bis zum 19.4.2020) einzustellen.

Wir wünschen Euch allen viel Gesundheit, Geduld und Nervenstärke!

Florian Körber
Abteilungsleiter