Bay. Badmintonverband beendet die Saison

Der Spielbetrieb im Bayerischen Badmintonverband (BBV) wurde von der Oberliga abwärts am gestrigen Tag abgesagt. Die Punkterunde ist somit beendet. Hier geht’s zur Pressemeldung des Bayerischen Badmintonverbands.

Bis 19.4.2020 wird der BBV eine Entscheidung über die Auf- und Abstiegsregelungen für die kommende Saison treffen.

Auch der Deutsche Badmintonverband (DBV) hat den Ligaspielbetrieb zunächst ausgesetzt. Weiterlesen.

Weiterhin hat sich unsere Abteilung auf Anraten des Bayerischen Landessportverbands (BLSV) dazu entschlossen den Trainingsbetrieb (zunächst bis zum 19.4.2020) einzustellen.

Wir wünschen Euch allen viel Gesundheit, Geduld und Nervenstärke!

Florian Körber
Abteilungsleiter

Turniermarathon in Altötting im Jahr 2022

Auch wenn es Uns allen zur Zeit wieder sehr schwer gemacht wird, Unseren geliebten Badmintonsport auszuüben, möchte der TV Altötting Badminton Euch gerne über deren geplante Turniere im neuen Jahr informieren!

  • 6. Februar 2022: Doppelturnier für Freizeitspieler
  • 14. Mai 2022: Jugendturnier (U13-U17, Einzel + Doppel)
  • 15. Mai 2022: Aktive bis zur Bezirksliga (Mixed + Doppel)

Alle Turniere finden wie gewohnt in der Altöttinger Dreifachsporthalle statt (auf insgesamt 9 Feldern). Außerdem ist für jedes Turnier ein Servicestand mit Felix Hoffmann geplant und natürliche warten auf die Gewinner zahlreiche Preise.

Aktuelle Informationen wie gewohnt auf unserer Homepage www.badminton-altoetting.de und auf folgenden Flyer Turniere 2022.

Ausschreibung zum 4. Gersthofer Ballon-Cup am 14./15.05.2022

Hallo liebe Sportsfreunde in der Region,

Friendly Reminder: In fünf Wochen, am 14./15.05.2022, findet der 4. Gersthofer Ballon-Cup in Gersthofen (bei Augsburg) statt.

Über 60 Teilnehmer aus Nah und Fern haben sich bereits angemeldet – seht in der Meldeliste nach, wer am Start sein wird.

Freut Euch auf mindestens 5 spannende Spiele gegen neue, unbekannte Gegner!

 

Meldeschluss:  07.05.2022

 

Wir freuen uns Euch in der Ballonstadt Gersthofen begrüßen zu dürfen!

Regionalligamannschaft des ESV Flügelrad kehrt mit 3 Punkten aus Sachsen zurück

Am Samstag stand die DHfK Leipzig auf dem Programm. Nachdem wir erstmals in dieser Saison alle drei Doppel für uns entscheiden konnten, fühlte sich ein Sieg bereits greifbar an. Nachdem Manuel sein Einzel gegen Oliver Strick klar gewann und sich Marc heute nicht für den passenden „Spiel-Style“ entscheiden konnte, hätte ein weiteres gewonnenes Spiel im ausstehenden Mixed oder dem 3. Herreneinzel für den Spielentscheid zu Gunsten des ESV gereicht. Leider kam es jedoch anders. Die zwei sehr knappen Begegnungen konnte Leipzig am Ende für sich entscheiden, denn dem ESV gelang es trotz neun Matchbällen nicht den Sack schlussendlich zuzumachen und so blieb es beim 4.4. Die Zuschauer sahen spannende und faire Spiele und zeigten sich ob dem Punktgewinn mit dem heutigen Endstand zufrieden. Für die Spieler des ESV hat sich nach der hohen Führung das Ergebnis eher wie ein Punktverlust angefühlt.

Detailergebnis hier

Am Sonntag hatten wir in der brandneuen Halle des SG Gittersee in der Sporthalle im Dresdner Stadtteil Cotta unsere Premiere. Auch heute gelang es uns alle drei Doppel zu gewinnen. Wir scherzten schon, dass also wieder ein Unentschieden in der Luft liegt. Trotz guter Leistung hat dem Mixed heute im dritten Durchgang die letzte Konsequenz gefehlt das Spiel für sich zu entscheiden. Die mitgereisten Fans gaben heute durch frenetische Unterstützung jedoch den Ausschlag, sodass der ESV alle Kräfte bündeln konnte und für einen souveränen Sieg mit 7:1 die Partie für sich entschied.

Detailergebnis hier