Aufstieg in die Bayernliga Nord im Badminton

von | Jun 17, 2024 | Abteilung, Ligabetrieb | 0 Kommentare

Die 4. Mannschaft krönt erfolgreiche Saison bei der Relegation zur Bayernliga Nord

Nach dem Gewinn der Meisterschaft in der Bezirksoberliga Mittelfranken Anfang April trat Team 4 am 18. Mai in Forchheim bei der Aufstiegsrunde zur Bayernliga Nord an. Dort galt es sich gegen die beiden Meisterteams aus Unter- und Oberfranken sowie einen Absteiger aus der Bayernliga durchzusetzen. Für den Aufstieg in die Bayernliga musste am Ende des Tages nach drei Begegnungen mindestens der zweite Platz in der Tabelle der Aufstiegsrunde erreicht werden.

In der ersten Partie standen dem Team des ESV mit der zweiten Mannschaft des TV Unterdürrbach die nicht zu unterschätzenden unterfränkische BOL Meister gegenüber. Trotz der auf dem Papier stärksten Aufstellung verliefen die Doppel teils holprig, konnten jedoch allesamt gewonnen werden. In den Einzeln bestätigte sich die sowohl in der Spitze wie auch in der Breite stärkere Besetzung der Flügelrädler, sodass am Ende ein deutliches 7:1 auf dem Spielbericht stand.

Parallel hatten die Letztplatzierten der vergangenen Bayernliga Saison vom 1. BV Bamberg die Gastgeber der SpVgg Jahn Forchheim mit 5:3 geschlagen und waren nun die zweiten Gegner des Tages für unsere 4. Mannschaft. Aufgrund der Tabellensituation war klar – die Sieger dieser Begegnung würden in der kommenden Saison in der Bayernliga Nord antreten.

Verletzungsbedingt ging es mit veränderter Aufstellung in ein spannendes Match, in dem Bambergs Spitzenspieler zunächst die Oberhand behielten. Schlussendlich machte sich jedoch der qualitativ breiter aufgestellte Kader des ESV bezahlt, sodass unter dem Jubel der zahlreich angereisten ESVler der Aufstieg mit einem 5:3 Sieg gefeiert werden konnte!

Der zweite Bayernliga-Startplatz für die Saison 2024/25 sollte in der abschließenden dritten Runde zwischen Bamberg und Unterdürrbach, welche Forchheim ebenfalls 5:3 geschlagen hatten, vergeben werden. Die Begegnung SpVgg Jahn Forchheim gegen ESV Flügelrad Nürnberg 4 hatte somit für den Ausgang der Aufstiegsrunde keine Bedeutung mehr. Nach einem weiteren deutlichen Sieg (8:0) stand Team 4 mit 6:0 Punkten auf dem ersten Rang der Abschlusstabelle.

Die Ergebnisse der Aufstiegsrunde: https://www.badminton-bbv.de/liga/liga/23/24/32715/meetings

Zurzeit laufen die Planungen für die kommende Saison bereits auf Hochtouren. Team 4 freut sich auf neue Herausforderungen und spannende Spiele in der Bayernliga Nord. Das Ziel ist ganz klar – sich in der neuen Liga etablieren und möglichst schnell den Klassenerhalt sichern! An dieser Stelle noch unser Glückwunsch an den 1. BV Bamberg zum Klassenerhalt! Wir sehen uns nächste Saison wieder!