Talent des Monats September: Lino Degenkolb!

Der 12-jährige Badminton-Sportler Lino Degenkolb vom ESV Flügelrad Nürnberg ist schon seit einigen Jahren ganz vorne dabei: Mit neun Jahren wurde er bereits Bayerischer Meister (Einzel, U11) und ist seit diesem Zeitpunkt stetig erfolgreich. Allein die Tatsache, dass Lino mit 12 Jahren Nationalspieler ist, spricht für seine enorme Leistungsstärke; ganz besonders, weil er häufig gegen Ältere antreten muss. Los ging es mit den diesjährigen Erfolgen im Januar mit einem zweiten Platz bei den „International Young Championships 2017“ in Bourges/Frankreich, wo Lino im Team der deutschen U13-Nationalmannschaft teilnahm.

Geschäftsführer Oliver Stapfer vom L/M/B Druck GmbH Louko bei der Übergabe (© Stadt Nürnberg – SportService; Fotograf: Roland Fengler)

Talent des Monats September: Der 12-Jährige Lino Degenkolb (© Stadt Nürnberg – SportService; Fotograf: Roland Fengler)

 

Außerdem ist der junge Sportler Südostdeutscher Mannschaftsmeister der U15, erreichte den 5. Platz bei der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft der U15 und den 2. Platz im Doppel U13 bei den Südostdeutschen Meisterschaften.
Ein besonderes Highlight ist die Aufnahme Linos in das Deutsche Talentteam, die U13 Nationalmannschaft. Und ganz aktuell: Bei der Teilnahme im Teamwettbewerb mit der Nationalmannschaft U13 beim hochkarätig besetzen „Danish Junior Cup“ in Kopenhagen (12.-17. Oktober) wurde ein respektabler 7. Platz erreicht.

Der 12-Jährige pendelt täglich von Ansbach nach Nürnberg um an der Eliteschule des Sports, der Bertolt-Brecht-Schule Nürnberg, Sport und Schule vereinbaren zu können. Für seinen Traum Weltmeisterschaft und Olympische Spiele steht er deswegen täglich vor 6 Uhr morgens auf um oünktlich im Training bzw. im Schulunterricht zu sein.

Gemieinsame Übergabe (©-Stadt-Nürnberg-SportService-Fotograf-Roland)

Zur Verfügung gestellt wurde die Prämierung vom Unternehmen L/M/B Druck GmbH Louko. Geschäftsführer Oliver Stapfer übergab den Scheck im Rahmen des Badminton-Trainings an der Bertolt-Brecht-Schule.

Quelle: https://www.nuernberg.de/internet/team_nuernberg/