ESV 6 dominiert weiter die B-Klasse

Im Vorfeld des Spieltages am 24.01. gegen TSV Stein IV zogen dunkle Wolken für die Mannschaft auf. Dennoch war der Sieg der 6. Mannschaft zu keiner Zeit in Gefahr.

3 Stammkräfte fielen aus: Katrin (Dauerinvalide mit der Schulter), Janucz (Familienverpflichtung) und Lutz hatte sich eine schwere Grippe zugezogen. Aber wir haben ja beim ESV die halbe indische “ Badminton-Nationalmannschaft“ mit Abhilash, Raghavendra und Gadipadi. Klar und deutlich setzten sie sich in allen Herreneinzeln durch. Sie überrollten auch ihre Gegner zusammen mit Peter souverän in beiden Herrendoppeln. So stand es bereits 5:0, obwohl wir nur mit unserer Stammdame Nadja antreten konnten. Sie stärkte den auch noch leicht grippal angeschlagenen Peter im Mixed, gemeinsam schafften sie sogar noch das 6:0. Obwohl der TSV Stein sich viel vorgenommen hatte, es reichte wieder nicht, Flügelrad 6 siegte letztendlich, da Dameneinzel und Doppel ausfielen, mit 6:2. Der Tabellenthron steht weiterhin mit 14:0 Punkten bei 50:6 Spielen bei Flügelrad 6. So soll es bleiben …
 Ein großes Hallelujah auf unsere indischen Badmintoncracks, die der Garant für den Erfolg waren.

Schreibe einen Kommentar