U12 Team sichert sich die Meisterschaft

Beim Pilotprojekt des BBV Bezirk Mittelfranken nahm der ESV Flügelrad Nürnberg mit einer Minimannschaft teil und gewann erstmalig die Meisterschaft. Nachdem man mit einem 5:1 gegenüber dem TSV 1846 Nürnberg und einem 6:0 gegenüber dem TSV Lauf die Oberhand behielt, sicherten sich die ESV Kids mit einem jeweils sehr deutlichen 6:0 ohne einen einzigen Satzverlust gegen Möhrendorf 1+2 und dem SC Uttenreuth die erstmalig ausgetragene Meisterschaft der U12 Spielrunde. Damit gewann der ESV Flügelrad Nürnberg vor dem TSV 1846 Nürnberg mit 10:0 Spielpunkten und 29:1 Spielen ungeschlagen nur mit einem einzigen verlorenen Spiel die Meisterschaft.

Besonderheiten gab es viele: Coaching war nicht erlaubt, es wurden drei Gewinnsätze bis 11 ohne Verlängerung gespielt. Gespielt werden 2 Doppel und 4 Einzel, wobei nur nach Leistung aufgestellt wird, unabhängig ob Junge oder Mädchen. Die Mannschaft bestand aus durchwegs sehr jungen Spieler und hatte einen großen Spaß.