Marco – Sportler des Jahres!

Badmintonspieler Marco Nickel Sportler des Jahres 2015 von Langenzenn.Bei der alljährlichen Wahl und Ehrung der Sportler des Jahres in Marcos Heimatort 20160303_Nickel_SportlerdesJahres-2Langenzenn ist der 9-Jährige Badminton-Spieler Marco Nickel für seine Leistungen im abgelaufenen Jahr 2015 geehrt worden.

Nicht nur seine vordersten Platzierungen in den bayernweiten Ranglisten, mehr noch seine Nominierung als Jahrgangsjüngerer in den Mittelfranken-Kader, sowie seine Teilnahme an deutschlandweiten Turnieren beeindruckten das Gremium. Hier nahm Marco u.a. beim Refrath Cup, beim Unstrut Cup in Sömmerda und beim U11 Mittelfranken Master Cup in Hersbruck teil.20160303_Nickel_SportlerdesJahres-1Das Marco mit Badminton eine Sportart vertrat, die noch nie zur Wahl stand und noch dazu von so einem „jungen Mann“ präsentiert wurde, war sicher mit ausschlaggebend, dass er an diesem Abend den mit Abstand größten Applaus aller Teilnehmer einheimste.

Nach der Ehrung durfte sich Marco ins goldene Buch der Stadt Langenzenn eintragen und für immer verewigen.

Marco wird in 2016 versuchen über entsprechende Leistungen und Erfolge eine erneute Kandidatur anzustreben und zu rechtfertigen. U11 Kadertrainer Lukas Gunzelmann zeigt sich zuversichtlich: „Marcos Trainingseifer ist super! Er trainiert bis zu vier Mal die Woche und hat bereits in jungen Jahren ein sehr hohes Pensum. Dadurch durfte er auf den Bezirksranglistenturnieren bereits als U11er in U13 starten und wurde zweimal Zweiter“.

[Bericht: Petra Nickel]