ESV 6: Weiterer Sieg für den Aufsteiger

Im letzten Spiel der Vorrunde trafen mit dem ESV Flügelrad 6 und der 2. vom BC Nürnberg zwei Mannschaften aufeinander, die sicher im Mittelfeld der A-Klasse 3 standen.

Der Aufsteiger zeigte sich von seiner Schokoladenseite und siegte souverän mit 6:2. So konnte mit 8:6 Punkten der 4. Platz erreicht werden. Lediglich die beiden Herrendoppel (Peter/Abhi im 1.) und (Lutz/Raghu im 2.) patzten. Mit 16:21/16:21 und 8:21/17:21 gingen die Spiele  verloren. Lutz und Raghu wachten erst im 2.Satz auf, der hart umkämpft war, leider reichte es zum 3. nicht mehr ganz. Es wurden das 1.(Abhi) und 2. Herreneinzel (Raghu) klar gewonnen, den Vogel schoß aber Dilip im 3.HE mit 21:19, 22:24 und 23:21 und dem glücklichen Ende für ihn ab. Die Mädels Nadja und Mai glänzten im Doppel und Einzel (Mai), Nadja mit Peter im Mixed. Somit kann sich die Vorrunde für den Aufsteiger sehen lassen: 3 Siege, 2 Unentschieden und nur 2 Niederlagen, eine gegen den Tabellenführer Flügelrad V und eine gegen den Dritten TSV Lauf 3 an einem “ verschlafenen “ Sonntagmorgen in Lauf, wo kein Herrenpunkt zu verzeichnen war. Ziel der Crew ist der 3.Platz.

 

Bericht: Lutz Sedler